Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg So war das Kriegsende in Bad Segeberg
Lokales Segeberg

30 Zeitzeugen erzählen in einem neuen Buch vom Kriegsende in Bad Segeberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 18.12.2020
Von Thorsten Beck
Herausgeber Peter Zastrow (Mitte) dankte für die Unterstützung durch die VHS Bad Segeberg, vertreten durch Geschäftsführer Michael Kölln (von links), den Geschichtslehrer Dr. Christopher Schumacher von der Dahlmannschule, die Stiftung der Sparkasse Südholstein, für die Filialdirektor Kai Gräper eingeladen hatte, und den Lions Club Segeberg, für den Matthias Flucke an der Präsentation teilnahm.
Herausgeber Peter Zastrow (Mitte) dankte für die Unterstützung durch die VHS Bad Segeberg, vertreten durch Geschäftsführer Michael Kölln (von links), den Geschichtslehrer Dr. Christopher Schumacher von der Dahlmannschule, die Stiftung der Sparkasse Südholstein, für die Filialdirektor Kai Gräper eingeladen hatte, und den Lions Club Segeberg, für den Matthias Flucke an der Präsentation teilnahm. Quelle: Thorsten Beck
Bad Segeberg

In "Kriegsende 1945 in Bad Segeberg" erzählen 30 lokale Zeitzeugen aus ihrer ganz subjektiven Perspektive, wie sie die letzten Tage des zusammenbreche...

Einar Behn 18.12.2020
Gerrit Sponholz 17.12.2020
Ab Montag in Bad Segeberg - Jetzt gibt es doch Corona-Schnelltests
Gerrit Sponholz 21.12.2020