Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg 400 Gäste in der Schule am Storchennest
Lokales Segeberg 400 Gäste in der Schule am Storchennest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 22.08.2018
Von Jann Roolfs
Zentrale Einschulungsfeier an der Schule am Storchennest in Bad Bramstedt: 43 Erstklässler recken ihre Schultüten in die Höhe. Quelle: Jann Roolfs
Anzeige
Bad Bramstedt

Schulrat Jürgen Hübner und der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht, Jörg Friedhoff-Schüller, saßen mitten unter den Gästen. Am Mittwoch begann für 2506 Kinder im Kreisgebiet die Schulzeit. Das sind knapp 50 mehr als im Vorjahr. Unterrichtet werden sie unter anderem an 41 reinen Grundschulen im Kreis Segeberg.

Kinder sollten Schulweg allein bewältigen

Kreisverkehrswächter Friedhoff-Schüller war mit einem Geschenk nach Bad Bramstedt gekommen. Er hatte für die Schule ein Lernfahrrad dabei. Das hat zwar keine Stützräder, aber klappbare Pedalen und kann damit von unsicheren Schülern als Laufrad benutzt werden, erklärte Friedhoff-Schüller. Er appellierte an die Eltern, die Kinder ihre Schulwege allein bewältigen zu lassen. „Es ist wichtig, dass sich Kinder im öffentlichen Verkehrsraum bewegen.“ So übten sie die Regeln ein.

Anzeige

Appell an die Eltern: "Vertrauen Sie uns Pädagogen!"

„Bleiben Sie gelassen“, appellierte Schulleiterin Franziska Frahm-Fischer an die Eltern: „Vertrauen Sie uns Pädagogen!“ Frahm-Fischer forderte auf, miteinander statt übereinander zu reden. Zur Begrüßung ihrer neuen Mitschüler führten Drittklässler in der Sporthalle das Theaterstück „Der Buchstabenfresser“ auf. Das spielt in einer Grundschule und lässt Lehrerin und Rektor weniger gut aussehen als den pfiffigen Hausmeister.

Insgesamt lernen an den Grundschulen im Kreisgebiet 9898 Jungen und Mädchen.

Einar Behn 22.08.2018
Segeberg Henstedt-Ulzburg - Kreisel soll kommen
Nicole Scholmann 22.08.2018
Nicole Scholmann 21.08.2018