Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Corona: Heime im Kreis bald durchgeimpft
Lokales Segeberg

6100 Corona-Impfungen im Kreis Segeberg - Heime im März durchgeimpft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 03.02.2021
Von Nadine Materne
In 52 von 54 Heimen im Kreis Segeberg waren die mobilen Impfteams bereits, wie hier im Marienhof in Bad Segeberg Anfang Januar. Mehr als 4000 Bewohner haben die erste Impfung erhalten, fast 400 die zweite. Bis Mitte März sollen die Heime durchgeimpft sein. In den Impfzentren läuft es deutlich schleppender.
In 52 von 54 Heimen im Kreis Segeberg waren die mobilen Impfteams bereits, wie hier im Marienhof in Bad Segeberg Anfang Januar. Mehr als 4000 Bewohner haben die erste Impfung erhalten, fast 400 die zweite. Bis Mitte März sollen die Heime durchgeimpft sein. In den Impfzentren läuft es deutlich schleppender. Quelle: Nadine Materne
Kreis Segeberg

Eigentlich sollte das Impfzentrum in Norderstedt zum Beginn des Monats öffnen, so war es geplant. Doch es gibt nicht genug Impfstoff, die Öffnung ist...

18. Knicklauf abgesagt - Der SV Schmalensee zieht die Reißleine
Christian Detlof 03.02.2021
Nicole Scholmann 03.02.2021
Kaltenkirchen-Moorkaten - Nabu stellt sich gegen Motocrossanlage
Sylvana Lublow 03.02.2021