Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg 81-Jähriger überschlägt sich mit Auto
Lokales Segeberg 81-Jähriger überschlägt sich mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 14.05.2019
Die B 432 musste nach dem Unfall von der Polizei gesperrt werden.  Quelle: Juliane Häckermann
Klein Rönnau

Das Fahrzeug des 81-Jährigen kam nach dem Überschlag auf der Fahrbahn wieder auf den Rädern zum Stehen. Eine entgegenkommende 52-Jährige aus dem Kreis Segeberg sah das Fahrzeug auf sich zuschleudern, lenkte ihren Wagen nach rechts und konnte so einen Zusammenstoß verhindern. Der 81-Jährige erlitt schwere Verletzungen, die 52-Jährige einen Schock, so die Polizei am Dienstag. 

B 432 war nach dem Unfall gesperrt 

Rettungskräfte brachten beide in ein Krankenhaus. Der Wagen des 81-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt nach Polizeiangaben bei 15.000 Euro.

Die B 432 war an der Unfallstelle etwa eine Stunde voll gesperrt.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Franz-Claudius-Schule - Eltern auf Probe

Die Nacht ist kurz, das Baby schreit, morgens muss man früh wieder in die Schule und Tanzengehen als junge Mutter ist auch ein Problem. Schüler der 9. Klasse der Franz-Claudius-Schule in Bad Segeberg haben vier Tage lang ein bisschen in das Leben junger Eltern hinein geschnuppert.

Detlef Dreessen 14.05.2019

Nach einem Wohnungsbrand in der Nacht zu Dienstag an der Skandinavienstraße in Wahlstedt mussten nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Wahlstedt alle vier Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Thorsten Beck 14.05.2019

Von dem demographischen Wandel ist bislang nichts zu merken. In die Grundschulen im Kreis Segeberg werden nach dem Sommer mehr neue Erstklässler einziehen. 2521 neue Erstklässler sind für das Schuljahr 2019/2020 angemeldet, nach 2490 Abc-Schützen ein Jahr zuvor.

Gerrit Sponholz 14.05.2019