Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg 82-Jähriger bedroht 75-Jährige mit Waffe
Lokales Segeberg 82-Jähriger bedroht 75-Jährige mit Waffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 06.12.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Der 82-Jährige gestand den Überfall auf eine 75-Jährige in Norderstedt. Quelle: Juliane Häckermann
Norderstedt

Der älteren Dame gelang es, den Mann vor die Wohnungstür zu stoßen und diese zu verriegeln. Der Mann verließ das Haus, drohte dabei aber wiederzukommen. Die 75-Jährige verständigte die Polizei. Eine sofortige Fahndung nach ihm blieb zunächst ohne Erfolg.

Ermittlungen führten aber zu Namen und Wohnanschrift des Tatverdächtigen. Die Staatsanwaltschaft Kiel erwirkte einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung.

Raubüberfall: 82-Jähriger gesteht Tat in Norderstedt

Gegen 20 Uhr konnte der Tatverdächtige in seiner Wohnung in Hamburg angetroffen und vorläufig festgenommen werden. In der Wohnung wurde eine Schreckschusspistole gefunden und beschlagnahmt. Der 82-jährige Tatverdächtige ist nach Polizeiangaben geständig.

Nach Abschluss der polizeilichen Erstmaßnahmen wurde er entlassen. Er muss sich jetzt in einem Ermittlungsverfahren wegen versuchter räuberischer Erpressung verantworten.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg lesen Sie hier.

23.200 Hektar Waldfläche hat der Kreis Segeberg. 232 Quadratkilometer ohne Adresse. Im Ernstfall könnte es für Rettungskräfte schwierig werden, den Einsatzort zu finden. Rettungspunkte im Wald sollen dieses Problem abmildern - nun auch in nicht-staatlichen Wäldern. Das ist einmalig in Segeberg.

Nadine Materne 05.12.2019

Sie machen Familien, denen Schreckliches widerfährt, das Leben leichter – und fürchten nun, dass ihnen das Geld ausgeht. Die Aktiven des Ambulanten Kinderhospizdienstes Die Muschel haben mit rückläufigen Spenden zu kämpfen. Darunter könnten auch neue Angebote wie die Online-Trauerbegleitung leiden.

Michael Stamp 05.12.2019

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der Straße Rüsch in Gönnebek wurden zwei Menschen verletzt. Ein Auto kollidierte mit einem Trecker.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.12.2019