Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg A20-Trasse wird frühestens 2029 fertig
Lokales Segeberg A20-Trasse wird frühestens 2029 fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 09.05.2019
Von Gerrit Sponholz
Das westliche Ende der Autobahn 20 kurz vor Bad Segeberg. Dieser bislang letzte Teilabschnitt war 2009 freigegeben worden. Quelle: Carsten Rehder/dpa (Symbolfoto)
Bad Segeberg

Der Deges war Ende 2017 vom Land Schleswig-Holstein die Planung für die A20 übertragen worden. Außerdem hat sie mittlerweile mehrere Alternativtrassen geprüft, aber verworfen. Sie will an der bislang favorisierten Linienführung südlich an Bad Segeberg vorbei festhalten.

Mehrere Brücken über A20 für Fledermäuse

Zum Schutz der rund 30000 Fledermäuse vom Kalkberg sollen mehrere Brücken für die Tiere über die Autobahn 20 bei Bad Segeberg gebaut werden

Damit hofft die Deges, den Bedenken des Bundesverwaltungsgerichts gerecht zu werden. Es hatte 2013 nach Klagen auch von Naturschutzverbänden eine Baugenehmigung gestoppt. Die Planer sollten südlichere Alternativtrassen untersuchen und den Fledermausschutz verbessern.

Bis zum Jahreswechsel will die Deges die Planung für diesen A20-Abschnitt nun überarbeitet haben. Die Ergänzungen und Änderungen könnten allerdings erneut beklagt werden. 

Minister Buchholz hofft auf Einigung mit Naturschützern

Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) nimmt den langen Vorlauf hin. „Um die Fehlplanungen der Vergangenheit in diesem Abschnitt zu beheben, müssen wir uns – wie bereits dem Landtag mitgeteilt – auf diesen langen Weg bis zur Freigabe einstellen.“

Er setze aber nach wie vor auf eine Kooperation mit den Naturschützern, um schneller zum Ziel zu kommen. "Denn das halte ich nach wie vor für möglich."

Mit Kritikern wie den Naturschutzverbänden ist die Deges im Gespräch. Sie hat kürzlich einen Fledermausdialog gestartet.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Messe Kaltenkirchen - Firmen, Musik und Motorräder

In knapp einer Woche ist es soweit: Die 11. Kaltenkirchener Gewerbemesse (Kagem) startet rund um den Grünen Markt. 43 Aussteller haben sich für das Wochenende 18./19. Mai angemeldet. „Damit liegen wir fast gleichauf mit der Zahl aus 2017“, sagt Organisator Bernhard Froh vom Kaltenkirchener Ring.

Sylvana Lublow 06.08.2019

Die Landesunterkunft in Boostedt verzeichnet einen Rückgang bei Flüchtlingen. Waren es im Januar 2019 Menschen, sind es mittlerweile nur noch 506.

09.05.2019

Null Bewerbungen. Null. Niemand in ganz Europa will dafür sorgen, dass das marode Hallenbad in Bad Segeberg in Ordnung gebracht wird – immerhin mit einem geschätzten Bauvolumen von 5,6 Millionen Euro. Die Stadt hat bei der Ausschreibung der Generalplanung für das Projekt kein einziges Angebot erhalten.

Michael Stamp 09.05.2019