Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Größte Herausforderung ist Lärmschutz
Lokales Segeberg

An der Burgfeldstraße in Bad Segeberg sollen Mehrfamilienhäuser entstehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 18.11.2020
Von Thorsten Beck
Auf dem Gelände am Kreisverkehr Burgfeldstraße / Rosenstraße sollen nach dem Abriss der jetzigen Bauten zwei Mehrfamilienhäuser, ein Bürogebäude und eine Tiefgarage entstehen. Quelle: Thorsten Beck
Bad Segeberg

Die Investoren haben der Stadt Bad Segeberg deshalb ein ungewöhnliches Konzept präsentiert: Die Gebäude sollen so angeordnet werden, dass sie gegens...

Thorsten Beck 17.11.2020
Streit um Hausmüllabfuhr - Kreis wirft Norderstedt Rechtsbruch vor
Gerrit Sponholz 17.11.2020
Corona im Kreis Segeberg - Fälle-Anstieg hat sich etwas verlangsamt
Gerrit Sponholz 17.11.2020