Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Kritik an Partyschiffen in der Arktis
Lokales Segeberg Kritik an Partyschiffen in der Arktis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 12.08.2019
Der Polarforscher Arved Fuchs kurz vor Beginn seiner Expedition "Ocean Change". Drängende Themen seien die Belastung der Meere durch Plastik sowie Auswirkungen des Klimawandels. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa (Archiv)
Osnabrück

Partyschiffe haben in der Arktis nichts zu suchen“, meint der Abenteurer Arved Fuchs in der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag). 

Arved Fuchs macht immer wieder mit extremen Touren zu Nord- und Südpol Schlagzeilen. Auf seiner aktuellen Mission, zu der er im Mai 2018 aufbrach, untersucht der Wissenschaftler im Nordpolarmeer die Belastung der Meere durch Plastik sowie Auswirkungen des Klimawandels.

„Wir finden verendete Seevögel, die keine Nahrung mehr zu sich nehmen konnten, weil der Magen mit Plastik verstopft ist“, sagte Fuchs. Er fordert von den Regierungen striktere Maßnahmen.

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Organisationen mit runden Geburtstagen, ein Festtag: Die Freiwillige Feuerwehr im Ort besteht seit 130 Jahren, der Reit- und Fahrverein seit 70 Jahren, zusammen wollen beide am Sonnabend, 17. August, ihre Geburtstage feiern.

Nicole Scholmann 12.08.2019

In eine einzige Matschpiste hatte sich die Rennstrecke in Geschendorf verwandelt am Wochenende. Einige dachten schon ans Aufgeben beim 24-Stunden-Kettcar-Rennen. Die Sieger legten bei widrigen Bedingungen 323 Kilometer zurück.

Klaus J. Harm 11.08.2019

Eine Premiere feierte die Hartenholmer Kinder- und Jugend-Vertretung (KiJuVH) mit dem ersten Seifenkistenrinnen in ihrem Dorf. 17 Teilnehmer zwischen vier und 78 Jahren nahmen in sieben Fahrzeugen an dem Rennen auf der Straße Wiesendamm teil.

Birgit Panten 11.08.2019