Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Weiter Umsatzrückgänge im Landweg
Lokales Segeberg Weiter Umsatzrückgänge im Landweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 09.07.2019
Von Uwe Straehler-Pohl
Die Fußgänger müssen sich im Landweg mit schmale Bürgersteigen zufrieden geben, wer auf die Straßenseite wechseln will, muss drei Ampelübergänge an der Kirchenkreuzung in Kauf nehmen. Quelle: Einar Behn
Bad Bramstedt

 Die beim ersten Treffen aufgekommene Idee wird nun konkret: Mit einer Verlosung soll den Kunden Anreiz gegeben werden, trotz der widrigen Umstände den Geschäften treu zu bleiben. Immerhin gibt es als Hauptgewinn einen Mini-Trip mit der Color Line von Kiel nach Oslo inklusive zwei Übernachtungen. Zweiter Preis ist ein Präsentkorb. Und für einen dritten Gewinner gibt es ein gemeinsames Frühstück mit Bürgermeisterin Verena Jeske in der „Gazelle.“ Darüber hinaus werden zusätzlich Sachpreise verlost. An den Kosten beteiligen sich rund 30 Geschäftsleute. 

Teilnahmeschein beim Einkauf

Bei jedem Einkauf in den beteiligten Geschäften, erhalten die Kunden im Zeitraum von Montag, 22. Juli, bis einschließlich Sonnabend, 27. Juli, jeweils einen Teilnahmeschein. Je häufiger in diesem Zeitraum eingekauft wird, umso größer ist die Chance für den Einzelnen, dass einer seiner Teilnahmescheine aus dem Jackpot gezogen wird. Die Ziehung findet am Donnerstag, 1. August, statt. Per Telefon werden die ersten drei Preisträger informiert und zu einem gemeinsamen Übergabetermin eingeladen. Ist einer der Hauptgewinner nicht erreichbar, rückt ein anderer Kunde nach. 

Auch eine zweite gemeinsame Veranstaltung nimmt Form an. Sobald der zurzeit laufende erste Bauabschnitt fertig ist, wird „Bergfest“ gefeiert. Voraussichtlich wird das im August sein. Schüler einer Grundschule dürfen dazu Stühle farblich gestalten. Diese sollen dann, nachdem die Geschäftsleute sie individuell dekoriert haben, dauerhaft vor den Geschäften aufgestellt werden, um so das Erscheinungsbild des Landweges zu verbessern.

Noch zwei Abschnitte folgen

Auch einzelne Ideen können hilfreich sein, wie das Beispiel der Bäckerei und Konditorei Wittorf zeigt. Dort wird ein „Baustellenfrühstück“ zum Sonderpreis angeboten. „Das wird sehr gut angenommen“, berichtete Thomas Ehlers

Nach dem ersten Bauabschnitt schließen sich zwei weitere an: zunächst bis zur Kieler Straße, danach bis zum Bahnhof. Dort wird dann auch die Abbiegespur zur König-Christian-Straße gebaut. Der Landweg soll Ende des Jahres fertig sein. 2020 folgt dann die Komplettsanierung der Bimöhler Straße. 

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Programmheft für die SE-Kulturtage im September ist noch nicht ganz fertig, im neuen Kulturdorf sieht das anders aus. Kunst im Pferdestall, Märchen im Wald und ein Konzert am See: Neversdorf steht vom 13. bis 29. September im Scheinwerferlicht.

Nadine Materne 09.07.2019
Segeberg Neue Regeln im Fußball - Diese Fußballregeln ändern sich

Manche der für die Saison 2019/20 beschlossenen Regeländerungen im Fußball erscheinen sinnvoll, einige könnten das Zeug dazu haben, noch mehr Verwirrung zu stiften. Regionalliga-Schiedsrichter Malte Göttsch aus Oering sagt, was er von den neuen Regeln hält.

Markus Weber 08.07.2019

Der Streit um das Museum Alt-Segeberger Bürgerhaus in Bad Segeberg geht in die nächste Runde: Nun werden Manfred Quaatz, dem Vorsitzenden der Volkshochschule und Museums-Freundeskreises, von einem Förderverein sowohl Mobbing als auch schlechter Stil und unzutreffende Dramatisierung vorgeworfen.

Michael Stamp 08.07.2019