Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Ist das Jugendcafé in Bad Bramstedt trotz Schuldenberg nötig?
Lokales Segeberg

Bad Bramstedt: Interview zur Schuldenlage und zum Jugendcafé

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 10.01.2021
Von Einar Behn
Jugendzentrumsleiterin Christine Daue und Bürgermeisterin Verena Jeske warben im Interview für das Jugendcafé. Coronaregelkonform hatte sich zum Interview Bürgermeisterin Verena Jeske online zugeschaltet. Quelle: Einar Behn
Bad Bramstedt

KN-online: Frau Jeske, die Stadt wird zum Ende des Jahres 22,3 Millionen Euro Schulden haben, fast sieben Millionen mehr als vor Jahresfrist. Und ...

Stadtwerke Bad Bramstedt - Bald kein Erdgas mehr aus der Zapfsäule
Einar Behn 10.01.2021
Nicole Scholmann 10.01.2021