Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Geschütztes Haus darf abgerissen werden
Lokales Segeberg Geschütztes Haus darf abgerissen werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 06.11.2019
Von Einar Behn
Die alten Aufschriften sind noch zu erkennen. Früher wurde hier mit "Colonialwaren" und "Conserven" gehandelt. Quelle: Einar Behn
Bad Bramstedt

Nächste Runde in Sachen Amtsleiter Bigott: Der Amtsausschuss Itzstedt wird am kommenden Montag diskutieren, ob Andreas Bigott seinen Job als Amtsleiter behält. Amtsvorsteher Bernhard Dwenger rechnet damit, dass die Mehrheit für die Abberufung stimmen wird.

Nicole Scholmann 06.11.2019

Die Planung der A20 bleibt ein mühsames Geschäft. Sechs Jahre nach dem Baustopp durch das Bundesverwaltungsgericht am 6. November 2013 ist weiter unklar, wo die Autobahn bei Bad Segeberg entlangführen soll. Offen ist auch, wie tausende Fledermäuse rund um den Kalkberg vor dem Autobahnverkehr geschützt werden sollen.

Gerrit Sponholz 06.11.2019

Der Brief von Bürgermeister Stefan Bauer (parteilos) an die 33 Gemeindevertreter in Henstedt-Ulzburg, mit der Bitte, ihn bei seiner erneuten Kandidatur zu unterstützen, hat in den Fraktionen für Verblüffung gesorgt. Keine der Fraktionen will sich über eine mögliche Unterstützung äußern.

Nicole Scholmann 06.11.2019