Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Nach der Kontrolle direkt in die JVA
Lokales Segeberg Nach der Kontrolle direkt in die JVA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 21.02.2019
Gegen einen Mann aus Bad Bramstedt lag ein Haftbefehl vor. Quelle: Ulf Dahl
Bad Bramstedt

Kurz vor 22 Uhr kontrollierten die Beamten in der Golfparkallee in Bad Bramstedt einen Ford-Fahrer. Dabei ergab sich der Verdacht, dass der 37-Jährige aus Bad Bramstedt unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Eine entsprechende Überprüfung führte zu einem Wert von 1,51 Promille. Auf Grund eines offenen Haftbefehls, brachten die Polizisten den Mann nach einer Blutprobenentnahme und der Beschlagnahme des Führerscheins in eine Justizvollzugsanstalt.

Von KN-online

Segeberg Gymnasium Kaltenkirchen - Plattdeutsch liegt voll im Trend

Mit dem Prädikat "Modellschule Niederdeutsch" belohnte das Bildungsminsterium Schleswig-Holstein das Gymnasiums Kaltenkirchen für sein Konzept, Plattdeutsch in den Unterricht einzubinden. Schüler und Lehrer sind gleichermaßen davon begeistert: Plattdeutsch ist cool und liegt im Trend.

Sylvana Lublow 21.02.2019

Der Sozialausschuss der Stadt Bad Bramstedt hat 32000 Euro zur Beschäftigung eines Streetworkers bewilligt. Er soll problematische Jugendliche, die durch Drogenkonsum auffallen, in die Gesellschaft zurückführen. Vor allem Bürgermeisterin Verena Jeske hatte sich für die Bewilligung eingesetzt.

Einar Behn 21.02.2019
Segeberg Kleiderkammer der Kirche - Abschied eines echten Teams

„Wahrlich ich sage euch: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.“ Diesen Spruch aus dem Matthäus-Evangelium haben die sechs Frauen der Wahlstedter Kleiderkammer über Jahre und Jahrzehnte für sich persönlich ganz direkt und unmittelbar ausgelegt.

Andreas Wicht 20.02.2019