Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Pfleger löscht Feuer im Altenheim
Lokales Segeberg Pfleger löscht Feuer im Altenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:25 25.09.2019
Von Einar Behn
Als die Feuerwehr Bad Bramstedt eintraf, hatte der Pfleger einer Seniorenresidenz das Feuer schon gelöscht.
Bad Bramstedt

Die Brandmeldeanlage hatte gegen 23.15 Uhr Alarm in einem Aufenthaltsraum in der Seniorenresidenz in Bad Bramstedt ausgelöst. Beim Nachsehen stellte der 31-jährige Mitarbeiter fest, dass in dem Raum bereits dichter Qualm herrschte. Der Pfleger löschte den Deko-Baum mit einem Feuerlöscher, noch bevor die Freiwillige Feuerwehr Bad Bramstedt eintraf.

Bewohner in Sicherheit gebracht

Bewohner aus den angrenzenden Zimmern wurden in einen entfernteren Aufenthaltsraum gebracht, um sie vor dem Rauch zu schützen. So wurde niemand verletzt.

Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Weitere Nachrichten aus Bad Bramstedt finden Sie hier.

Jan Peter Schröder (parteilos), Landrat im Kreis Segeberg, muss um seinen Posten bangen. Der Kreistag wird in der Sitzung am Donnerstag, 26. September, ab 18 Uhr im Kreishaus in Bad Segeberg vermutlich den Weg für eine Ausschreibung ebnen. Die CDU hat bereits eigene Kandidaten im Auge.

Gerrit Sponholz 25.09.2019

Im Fall des dreisten Tresor-Aufbruchs in den Geschäftsräumen der Firma Möbel Kraft in Bad Segeberg ermittelt die Kripo auf Hochtouren. Noch gebe es allerdings keine wirklich heiße Spur, wie ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen sagte.

Thorsten Beck 25.09.2019

An der Stromleitung über der A7 wird auch am Mittwoch gearbeitet. Da ein Helikopter im Einsatz sein wird, muss die Autobahn zwischen Kaltenkirchen und Bad Bramstedt von 9 bis 15 Uhr gesperrt werden. Autofahrer müssen Umleitungen in Kauf nehmen.

25.09.2019