Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Seit 25 Jahren gibt es die Seniorentage
Lokales Segeberg Seit 25 Jahren gibt es die Seniorentage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 08.08.2017
Moby Schick, das sind Gerrit Moldenhauer (links) und Detlef Dreessen, sorgen am Bunten Nachmittag mit alten Schlagern für Unterhaltung. Quelle: Privat
Bad Bramstedt

Der Seniorenbeirat selbst hatte bereits im letzten Jahr sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Die Seniorentage hatten ein Jahr später begonnen, sodass dieses Jahr erneut ein Jubiläum ansteht. Früher gab es sogar eine ganze Seniorenwoche. Wegen des großen Aufwandes wurde sie aber auf vier Tage gekürzt. Unterhaltung,

In diesem Jahr ist der aus dem Ohnsorg-Theater und zahlreichen Fernseh- und Rundfunksendungen bekannte Künstler Jasper Vogt mit seinem Programm „Kiek maal wedder in“ im Bad Bramstedter Schloss ein Höhepunkt der Seniorentage. Auch ein Ausflug zum KN-Druckzentrum in Moorsee, wo unter anderem die Kieler Nachrichten und die Segeberger Zeitung gedruckt werden, und eine Fahrt die Rosenstadt Eutin sind vorgesehen. Höhepunkt ist am Sonntag der Bunte Nachmittag mit Unterhaltungsprogramm. Die Seniorentage sind für die Generation 60plus gedacht. Allerdings können auch Jüngere teilnehmen.

Die Seniorenwoche im Überblick

Donnerstag, 7. September: Besichtigung des KN-Druckzentrums Moorsee. Abfahrt mit dem Bus um 12.45 Uhr vom Bleeck (Schlossseite), Die Teilnahme ist kostenlos. Karten gibt es ab Dienstag, 15. August, im Seniorenbüro des Rathauses, dienstags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr.

Freitag, 8. September: „Kiek maal wedder in“ – ein Abend mit Jasper Vogt im Bad Bramstedter Schloss, Beginn: 19 Uhr. Karten für 10 Euro ab 15. August bei Eisenwaren Fülscher.

Sonnabend, 9. September: Ausflug nach Eutin mit Schlossbesichtigung und Rundfahrt auf dem Großen Eutiner See. Abfahrt: 12 Uhr vom Bleeck (Schlossseite). Karten für 36 Euro ab 15. August bei Eisenwaren Fülscher.

Sonntag, 10. September: Bunter Nachmittag im Tryp Hotel Köhlerhof mit Kaffeetafel und Unterhaltungsprogramm. Einlass ab 14 Uhr, Beginn 15 Uhr. Anmeldungen ab 15 August im Seniorenbüro des Rathauses, dienstags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr oder unter Tel. 04192/50615. Der Eintritt ist frei, ein kostenloser Fahrdienst wird angeboten.

Von Bernhard-Michael Domberg

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer seine Mülltonne im Kreis Segeberg bestellt, geht bislang zu seinem örtlichen Steueramt in den Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltungen. Die melden die Daten an den zuständigen Abfallentsorger, den Wege-Zweckverband (WZV), weiter. Nun denkt der WZV daran, ab 2019 das System zu ändern.

Gerrit Sponholz 08.08.2017

In Henstedt-Ulzburg herrscht laut einer Auswertung der Hypovereinsbank ein Mangel an Wohnflächen. „Besonders Grundstücke für den Eigenheimbau gibt es kaum“, heißt es in dem Bericht der Bank.

Nicole Scholmann 07.08.2017
Segeberg Fischmarkt bei Kraft - Festival der Sprücheklopfer

Wurst-Herby, Nudel-Kiri, Aal-Hinnerk und Kollegen haben wieder geliefert: Drei Tage lang bot der Hamburger Fischmarkt auf Tour auf dem Parkplatz von Möbel Kraft wieder eine höchst unterhaltsame Show.

Alexander Christ 07.08.2017