Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Lokales Segeberg Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 30.07.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte 17-Jährige ins Krankenhaus. Quelle: Gerrit Sponholz
Bad Segeberg

Laut Polizei fuhr die junge Frau um 16.20 Uhr mit ihrem Fahrrad durch die Eutiner Straße in Richtung Klein Rönnau. Sie benutzte hierbei den der Dorfstraße zugewandten, aus ihrer Sicht linken Radweg. Gleichzeitig näherte sich über die Dorfstraße ein Smart, den eine 80-Jährige aus Bad Segeberg steuerte.

Aus bislang ungeklärter Ursache stießen sie im Einmündungsbereich zusammen. Die 17-jährige Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn. Zufällig anwesende Feuerwehrkräfte kümmerten sich um die Verletzte und sperrten die Unfallstelle ab. Rettungskräfte brachten die Fahrradfahrerin anschließend in ein Krankenhaus.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

560.000 soll die Sanierung der Nord- und Ostseite der Jakobikirche in Bornhöved kosten. Vor 20 Jahren war eine Restaurierung der Mauern schief gegangen, der Mörtel in der Wand ist noch immer weich wie Frischkäse. Nun kann die neuerliche Sanierung voranschreiten.

Nadine Materne 30.07.2019

Das Jobcenter Segeberg wollte einem Norderstedter nicht die volle Miete zahlen. Der Mann klagte. Das Landessozialgericht sprach ihm Leistungen nach dem Wohngeldgesetz zu und stellt die Mietobergrenzen des Jobcenters in Frage. Darauf können sich nun auch andere Betroffene berufen.

Nadine Materne 30.07.2019

Wenn schottische Dudelsackspieler und spanische Toreros gemeinsam feiern, finnische Saunagänger auf litauische Volkstanzgruppen treffen, dann ist EPF. Das European Peoples’ Festival hat begonnen. Eine Delegation aus Bad Segeberg ist wieder mit von der Partie.

Matthias Ralf 29.07.2019