Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Rickling: Kartoffeln und Fleisch aus dem Automaten
Lokales Segeberg Rickling: Kartoffeln und Fleisch aus dem Automaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 12.01.2020
Von Gerrit Sponholz
Christian Böhmfeldt aus Rickling bestückt die fast hundert Schließfächer regelmäßig mit Kartoffeln und Eiern, zur Saison auch mit Gemüse, den Tiefkühlschrank (links) mit Fleisch und Wurst. Wenn ein Kunde mit Münze oder Schein bezahlt hat, öffnet sich die gewählte Schließtür. Eine Videokamera wacht über den Betrieb in der Verkaufshütte am Hof am Rethwisch. Quelle: Gerrit Sponholz
Rickling

Die Verkaufsstätte gehört wohl zu den größten und modernsten Deutschlands. Nach schlechten Erfahrungen mit Zechprellern arbeitet Böhmfeldt nicht meh...

Der Theaterverein Bad Bramstedt steht in der Kritik, vor allem bei Bündnis 90/Grüne. Zu teuer, zu ineffizient, heißt es. Das Kurhaustheater sei die meiste Zeit ungenutzt und koste die Stadt 81.000 Euro im Jahr. Das stehe in keinem vernünftigen Verhältnis. Nun soll ein Runder Tisch die Wogen glätten.

Einar Behn 11.01.2020
Warnung der Feuerwehr - "Die Dinger sind fliegende Brandstifer"

Sie sind jämmerlich verbrannt – weil Menschen ihre Sehnsüchte mit einem Brandsatz in den Himmel schicken wollten. 30 Tiere fanden im Krefelder Zoo den Tod, nachdem Himmelslaternen das Affenhaus entzündet hatten. Auch die Feuerwehr in Bad Segeberg warnt vor den gefährlichen „Glücksbringern“.

Michael Stamp 11.01.2020

Der Wildpark Eekholt war auch 2019 in der Erfolgsspur. Beim jährlichen Pressempfang konnten Geschäftsführer Wolf von Schenck und die Leiterin der Wildparkschule, Ute Kröger, erneut Besucherrekorde vermelden. 282.881 Gäste passierten im vergangenen Jahr den Eingang, 4,7 Prozent mehr als 2018.

Einar Behn 10.01.2020