Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Dividende beträgt 4 Prozent
Lokales Segeberg Dividende beträgt 4 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 07.08.2017
Der Bauverein Kaltenkirchen hat die Wulfskamp-Siedlung seit 2006 komplett saniert. Quelle: Bauverein Kaltenkirchen
Kaltenkirchen

So stand zum Beispiel eine Satzungsänderung auf der Tagesordnung. Mitglied Holger Fehrmann bezeichnete sie als „qualitativ schlecht“, weil einige neue Gesetzesänderungen nicht eingearbeitet worden seien. Deshalb beantragte er gegen den ausdrücklichen Wunsch von Vorstand und Aufsichtsrat, den Punkt von der Tagesordnung zu nehmen. Bei der offenen Abstimmung wurden die Stimmen nicht ausgezählt, sondern der Aufsichtsratsvorsitzende Johann Fuhlendorf stellte nach Augenmaß fest, dass mehr Mitglieder für die Absetzung des Punktes gestimmt hätten. Und obwohl ein Mitglied geheime Wahl für die zu benennenden Aufsichtsratsmitglieder beantragt hatte, ließ Fuhldorf darüber abstimmen, ob dem gefolgt werden sollte. Die Mehrheit entschied sich dagegen. Ebenso gab es unterschiedliche Meinungen ob der Aufsichtsrat einfach per Mehrheitsbeschluss - wie geschehen - personell aufgestockt werden dürfe.

Bilanzsumme stieg auf 77,7 Millionen Euro

An der Geschäftspolitik des Wohnungsunternehmens gab es hingegen keine Kritik. Wie Vorstandsmitglied Martina Bennert berichtete, habe sich die Bilanzsumme 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 7,5 auf 77,7 Millionen Euro erhöht. Das Eigenkapital habe 12 Millionen Euro betragen, was einer Eigenkapitalquote von 15,5 Prozent entspreche. „Die Zunahme um 617 000 Euro bedeutet eine Veränderung zum Vorjahr um 5,4 Prozent“, so Bennert. Das Geschäftsguthaben betrug 2,8 Millionen Euro, die Ergebnisrücklagen 9,1 Millionen Euro, und der Jahresüberschuss lag bei 600 000 Euro. Die Mitgliederzahl stieg 2016 zum Jahr zuvor um 22 auf 2322.

1534 Wohnungen im Bestand

Vorstand Christian Schwalger führte aus, dass der Bauverein einen Bestand von 1534 eigenen Wohnungen habe. Die Durchschnittsmiete habe im vergangenen Jahr bei 5,88 Euro pro Quadratmeter gelegen, was eine Steigerung von 45 Cent gegenüber 2015 bedeute. Verantwortlich dafür, so Schwalger, seien zum Beispiel Mieterhöhungen nach Modernisierungen.

Von Klaus-Ulrich Toedter

Zurück zu den Anfängen. Carl Fölster aus Fuerteventura ist Europa-Meister im Longboardfahren. Nun unterrichtet er auf der Skaterbahn am Bad Bramstedter Freibad, wo er einst als Schüler selbst das skaten lernte. Der 29-Jährige stammt aus Willenscharen bei Bad Bramstedt.

07.08.2017

Wette gewonnen, großes Fest gefeiert, tolle Musik der Gruppe Marquess und ein spektakuläres Programm erlebt! Den Sonnabend am Busbahnhof werden viele Trappenkamper wohl noch lange in Erinnerung behalten. Rund 5000 Besucher kamen, um die Stadtwette des Norddeutschen Rundfunks (NDR) live mitzuerleben.

Matthias Ralf 06.08.2017

Bei einem Verkehrsunfall in Tensfeld am Sonntag kurz vor Mittag ist ein 63-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Er war mit seinem Zweirad in der Segeberger Straße verunglückt.

Gerrit Sponholz 06.08.2017