Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Beschlagnahmte Pferde wurden versteigert
Lokales Segeberg Beschlagnahmte Pferde wurden versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 18.11.2019
Von Tara Gottmann
60 Pferde einer Holsteiner-Zucht wurden beschlagnahmt und jetzt versteigert. Quelle: Nicole Scholmann (Symbolfoto)
Schülp

Weit mehr Menschen als erwartet kamen am Sonnabend zur Versteigerung der im September 2019 vom Kreisveterinäramt Segeberg beschlagnahmten Pferde eines...

Vermutlich war es nur Glück, dass in der Kirchstraße in Bad Segeberg am Ende kein Toter lag. Das Opfer war mit wuchtigen Springerstiefeln gegen den Kopf getreten worden. Sein mutmaßlicher Peiniger, ein 23 Jahre altes Mitglied der rechtsradikalen Gruppe „Aryan Circle“, sitzt nun in Untersuchungshaft.

Michael Stamp 18.11.2019

Einbrecher waren am Wochenende in Wahlstedt, Henstedt-Ulzburg und anderen Orten aktiv. Bei den fünf Einbrüchen in Wohnungen erbeuteten sie Schmuck, Jacken und eine Spielkonsole.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.11.2019
Streit um 1 Mio. Euro - DRK Segeberg will Kreis verklagen

Der Streit zwischen dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Kreis Segeberg über den Rettungsdienst geht weiter. Der DRK-Kreisverband will klagen. Er fordert eine Million Euro vom Kreis noch aus der Arbeit von 2014 bis 2018.

Klaus-Ulrich Tödter 17.11.2019