Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Betrunkene Frau fuhr Jugendliche an
Lokales Segeberg Betrunkene Frau fuhr Jugendliche an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 18.06.2019
Die Fahrerin wird sich nun wegen mehrerer Vergehen verantworten müssen. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Pronstorf

Statt den Verletzten zu helfen - einer von ihnen lag laut Polizei bewegungsunfähig auf dem Gehweg - habe die führerscheinlose 34-Jährige aus dem Raum Segeberg ihre Fahrt fortgesetzt. Dabei rammte sie mit ihrem Auto unter anderem mehrere Mülltonnen, deren Inhalt sich auf der Straße verteilte, und setzte ihren Wagen schließlich gegen einen Lichtmast, der umknickte.

Dort habe die Frau dann ihr nicht mehr fahrbereites Fahrzeug abgeschlossen und sei gegangen. Als die Polizei schließlich die Halterin überprüfen konnte, wies das Alkoholmessgerät den Angaben zufolge bei der Frau einen Wert von 1,8 Promille aus. Die Folge: Das Auto wurde beschlagnahmt und die 34-Jährige müsse sich nun unter anderem wegen Fahrerflucht, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Von dpa

Mit Jubel, Zugaben und Bravo-Rufen endeten die "Klein Kummerfelder Kuhstall Konzerte" (KKK) auf dem Hof von Tenor Thomas Mohr. 700 Besucher hörten und sahen die fünf Veranstaltungen. Die Musikreihe soll 2020 fortgesetzt werden.

Emmy Seeburg-Jörke 17.06.2019

„Das ist der bisher stärkste Jahrgang“, sagte Dr. Holger Oertel, Leiter der Jürgen-Fuhledorf-Schule Bad Bramstedt bei der diesjaähhrigen Abi-Entlassungsfeier. Und damit hat er nicht übertrieben: Von 84 Schülern, die die Abiturprüfung mit Erfolg bestanden hatten, haben 24 eine „1“ vor dem Komma.

Uwe Straehler-Pohl 17.06.2019

Das Programm beim 25. Kaltenkirchener Stadtfest in der Innenstadt stimmte, das Wetter nicht. Bei der Jubiläumsveranstaltung rund um das Rathaus gab es Freitag und Sonnabend leider viel Regen und bedeckten Himmel. Der Sonntag entschädigte etwas.

Klaus-Ulrich Tödter 16.06.2019