Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Firmen-Zoff um 125-Millionen-Auftrag
Lokales Segeberg

Busverkehr in Segeberg - Firmen-Zoff um 125-Millionen-Auftrag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:48 29.08.2020
Von Gerrit Sponholz
Die großen Konkurrenten begegnen sich täglich mit ihren Fahrzeugen am Busbahnhof in Bad Segeberg: Die Autokraft (Deutsche Bahn) in rot lackierten Bussen, und der Stadtverkehr von Rohde (Transdev/CDC/Rethmann-Gruppe). Quelle: Nadine Materne
Kreis Segeberg

Dabei schien Ende 2019 noch alles Routine zu sein. Der Segeberger Kreistag hatte beschlossen, sechs der neun Teilnetze des öffentlichen Busverkeh...

Bastian Modrow 28.08.2020
Thorsten Beck 28.08.2020
Sylvana Lublow 28.08.2020