Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Cannabispflanzen in Tangstedt gefunden
Lokales Segeberg Cannabispflanzen in Tangstedt gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 30.09.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
130 Cannabispflanzen wurden von der Polizei gefunden und beschlagnahmt. Quelle: Polizeidirektion Bad Segeberg
Tangstedt

Die insgesamt 130 Marihuanapflanzen, deren Wurzelwerk in Folie und Mineralwolle gewickelt war, waren offensichtlich dort entsorgt worden. Tangstedter Polizeibeamte stellten die Pflanzen sicher. Die Ermittlungsgruppe Rauschgift von der Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter Tel. 040-528060 um Hinweise.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg.

Die Lage an den 79 Heimen im Kreis Segeberg für alte Menschen und mit Behinderungen wird immer kritischer. Es fehlt an Personal, es gibt immer mehr Beschwerden, Bewohner leiden, und die Heimaufsicht des Kreises Segeberg kommt mit den Überprüfungen nicht hinterher. Und es wird wohl noch schlimmer.

Gerrit Sponholz 30.09.2019

Der Landwirtschaftsbetrieb der Familie Wulf in Nützen bekam vom Bauernverband die Auszeichnung "Ausbildungsbetrieb 2019". KN-online besuchte den Hof und sprach mit den Bauern und einem ihre erfolgreichen Lehrlinge.

Sylvana Lublow 29.09.2019
Segeberg Jagd- und Waffengeschäft Frankonia kommt nach Kaltenkirchen

Schon länger geht das Gerücht durch die Stadt, jetzt steht es fest: Das Jagdgeschäft Frankonia eröffnet seine 25. Filiale in Kaltenkirchen im Ohland-Park - mit Schießkino und Büchsenmacherwerkstatt. Für das Unternehmen ist Kaltenkirchen als "jagdaffine Region" ein perfekter Standort.

Sylvana Lublow 29.09.2019