Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Blutspenden wird schwieriger
Lokales Segeberg Blutspenden wird schwieriger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 16.03.2020
Von Nadine Materne
Trotz Coronakrise kommen Jasmin Bulang (26) und Annelie Otten (35) das erste Mal zum Blutspenden. Für das DRK wird es schwieriger, Spendentermine zur organisieren. Quelle: Nadine Materne
Bad Segeberg

„Der DRK-Blutspendedienst deckt 75 Prozent der Versorgung mit Blutpräparaten ab“, verdeutlicht von Rabenau bei einem Spendentermin am Freitag am S...

Nicole Scholmann 16.03.2020
Sylvana Lublow 16.03.2020
Gesa Abel 16.03.2020