Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Segebergs Busverkehr wird ausgedünnt
Lokales Segeberg Segebergs Busverkehr wird ausgedünnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 18.03.2020
Von Gerrit Sponholz
Der Busverkehr wird in weiten Teilen im Kreis Segeberg auf Ferienfahrplanzeiten reduziert. Nur in Bad Segeberg bleibt alles wie es ist. Für dessen Stadtverkehr gibt es schlicht keinen Ferienfahrplan, sagt die Busfirma Rhode. Quelle: Gerrit Sponholz
Kreis Segeberg

Der Stadtverkehr in Bad Segeberg ist nicht betroffen, sagt eine Mitarbeiterin der Rohde Verkehrsbetriebe aus Eutin. Es gebe für den Stadtverkeh...

Läden im Corona-Betrieb - Plexiglas, Abstand halten, Lieferservice

„Bitte nur drei Patienten im Verkaufsraum“, heißt es auf einem Schild der Kalkberg-Apotheke in Bad Segeberg. Der Bioladen gegenüber lässt keine Menschen mit Krankheitssymptomen in den Laden. Andere Apotheken stellen Plexiglas auf. So stellen Geschäfte auf den Betrieb in der Coronakrise um.

Nadine Materne 18.03.2020
Mitarbeiterin hat sich infiziert - Corona: Arztpraxis in Weddelbook geschlossen

Corona hat nun auch den Raum Bad Bramstedt erreicht. In Weddelbrook hat das Kreisgesundheitsamt eine Arztpraxis geschlossen, die erste im Kreis Segeberg. Eine Mitarbeiterin hatte sich mit Corona infiziert. In Wiemersdorf hat sich ein Mann beim Skiurlaub in Sölden angesteckt.

Einar Behn 18.03.2020
Stadtvertretung zieht um - Sitzung wegen Corona in der Sporthalle

Not macht erfinderisch – das gilt offensichtlich auch für Bad Segebergs Bürgermeister Dieter Schönfeld und seine Verwaltung. Um die Sitzung der Stadtvertretung am kommenden Dienstag trotz Corona-Krise wie geplant abhalten zu können, zieht man kurzerhand um.

Thorsten Beck 18.03.2020