Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg So sind Segebergs Ämter noch erreichbar
Lokales Segeberg So sind Segebergs Ämter noch erreichbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 16.03.2020
Von Gerrit Sponholz
Die Polizei setzt darauf, dass Bürger nicht selbst zu den Wachen kommen, sondern sie anrufen. Quelle: Juliane Häckermann Symbolbild
Kreis Segeberg

Die Schutzmaßnahmen wegen des Coronavirus werden ausgeweitet. Das betrifft nahezu alle Verwaltungen und Dienstleister. Vieles wird per Internet und...

Schulen und Kitas sind geschlossen, öffentliche Veranstaltungen abgesagt. Auf Blutspendetermine des DRK kann kaum verzichtet werden. "Wir müssen die Patientenversorgung aufrechterhalten", sagt Susanne von Rabenau, Sprecherin des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost.

Nadine Materne 16.03.2020

Die zehn Kitas des Eigenbetriebes in Henstedt-Ulzburg betreuen in "normalen" Zeiten 1500 Mädchen und Jungen. Jetzt sind es gerade einmal 20 Kinder. Das teilten die Chefs des Kita-Eigenbetriebes, Björn Sumpf und Mathias Schilling, am Montag mit. Es gibt zehn Notgruppen.

Nicole Scholmann 16.03.2020

Die für den 26. März geplante Mitgliederversammlung des Bauverein Kaltenkirchen musste aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden. Die Genossenschaft wollte einen neuen Aufsichtsrat wählen, nachdem der alte komplett zurückgetreten war.

Sylvana Lublow 16.03.2020