Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Wohnungseinbruch in Bornhöveder Straße
Lokales Segeberg Wohnungseinbruch in Bornhöveder Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 21.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
In eine Wohnung in Daldorf (Kreis Segeberg) wurde am Mittwoch, 20. November, eingebrochen. Quelle: pixabay (Symbolbild)
Daldorf

Der oder die bisher unbekannten Täter verschafften sich am Mittwoch, 20. November, zwischen 8:30 und 10 Uhr gewaltsam Zutritt zur Wohnung eines Wohn- und Geschäftshauses.

Die Polizei sucht nun Zeugen, denen rund um den Tatzeitraum im Bereich Daldorf verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise nehmen die Beamten jederzeit unter der Telefonnummer 04101/2020 entgegen.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg lesen Sie hier.

In drei Landesministerien und beim Gebäudemanagement Schleswig-Holstein wurden am Mittwoch hektisch Unterlagen gewälzt, warum die Turnhalle Boostedt in der ehemaligen Rantzau-Kaserne seit Anfang November für die Nutzung durch Schule und Vereine gesperrt wurde. Ergebnis am Abend: ein Missverständnis?

Thorsten Geil 20.11.2019

Zu einer Verpuffung in einer Biogasanlage kam es am Mittwochnachmittag in Fehrenbötel. „Zeugen haben von einer meterhohen Stichflamme gesprochen“, berichtet Einsatzleiter Lennert Lüthje von der Feuerwehr Rickling. Verletzt wurde niemand, die Löscharbeiten dauern noch an.

Nadine Materne 20.11.2019

Aufatmen in Sülfeld: Die drei Neonazis, die seit einigen Wochen für Unruhe in der kleinen Gemeinde im Kreis Segeberg sorgen, sind nach KN-online-Informationen nicht mehr da. Ihre Wohnung steht leer, bestätigt auch der CDU-Kreistagsabgeordnete Marek Krysiak.

Sylvana Lublow 20.11.2019