Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Deutsche werden, war gar nicht so schwer
Lokales Segeberg Deutsche werden, war gar nicht so schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 15.01.2020
Von Sylvana Lublow
Joanna Piotrowska-Rockstroh mit ihren Söhnen Benedikt (rechts) und Paul, die beide in Deutschland geboren sind. Quelle: Sylvana Lublow
Kaltenkirchen

Seit 2009 lebt sie in Deutschland, hat einen deutschen Mann geheiratet und ihre Kinder in Deutschland geboren– jetzt hat sie selbst einen deutsche...

Kaltenkirchen - SPD fordert Umbenennung

Nur sechs Wohnhäuser stehen in der kleinen Stichstraße, die vom Krausen Baum abgeht, und doch ist sie ein Stein des Anstoßes: Auch Kaltenkirchen hat einen Gustav-Frenssen-Weg – und zumindest die lokale SPD möchte erneut etwas dagegen unternehmen.

Sylvana Lublow 15.01.2020
Empfang in Bad Segeberg - Drei neue Ehrennadeln vergeben

Der Neujahrsempfang begann mit Applaus für eine Abwesende: Die Sympathiebekundung im voll besetzten Bürgersaal von Bad Segeberg galt Bürgervorsteherin Monika Saggau, die im Krankenhaus liegt. Ihr Stellvertreter Wolfgang Tödt musste kurzfristig einspringen, bewältigte die Aufgabe aber souverän.

Thorsten Beck 15.01.2020
Umsatz von 195 Mio. Euro - Neuer Geschäftsführer für Landesverein

Einer der größten Arbeitgeber im Kreis Segeberg, der Landesverein für Innere Mission, hat einen neuen Geschäftsführer. Der Betriebswirt Dr. Mathias Rüdiger (49) aus Bad Segeberg übernahm in diesem Monat von Claus von See (65) aus Padenstedt das Ruder. Das Ziel: Helfen, und dabei gut wirtschaften.

Gerrit Sponholz 15.01.2020