Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Erweiterung liegt auf Eis
Lokales Segeberg Erweiterung liegt auf Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 18.10.2018
Nicht mehr lange wird der Name Dodenhof alleine am Einrichtungshaus in Kaltenkirchen stehen. Quelle: Klaus-Ulrich Tödter
Anzeige
Kaltenkirchen

Kobler hob in seiner Rede hervor, die per Live-Chat nach Kaltenkirchen übertragen wurde, dass Sorgen bei Mitarbeitern nach Übernahmen üblich seien. Er könne aber vor dem Hintergrund anderer Übernahmen durch Lutz sagen, dass auch die Dodenhof-Angestellten und Auszubildenden nach erfolgter Eingliederung vom attraktiven Benefit-Programm „XXXL Plus“ für die Belegschaft profitieren würden.Wie an allen anderen Standorten der XXXLutz-Möbelhäuser bekämen auch sie künftig neben einem zusätzlichen arbeitsfreien Tag im Jahr zum Geburtstag wahlweise eine Krankenzusatz-, Unfallversicherung oder zusätzliche Altersvorsorge geboten. Ein speziell dotiertes Notfallprogramm helfe Mitarbeitern, die Unglücksfälle erlitten hätten. Ferner werde viel Weiterbildung betrieben.

Kundenkarten bleiben gültig

Michaela Strube, Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Dodenhof,  nimmt Kunden mögliche Sorgen. „Möbelbestellungen werden wie bisher abgewickelt. Und auch bei Kundendienstleistungen ändert sich nichts.“ Die Dodenhof-Kundenkarten mit den dort vorhandenen Bonuspunkten behalten ihre Gültigkeit. „Wir bereiten aber auch ein Aufklärungs-Schreiben an die Karteninhaber und Kunden vor“, kündigte Strube an.

Anzeige

Konzeptänderung möglich

Sie bestätigte noch einmal, dass das Dachgarten-Restaurant im Kaltenkirchener Möbelhaus bestehen bleibe, schloss aber Konzeptänderungen nicht aus. 

Auf Eis liegt zur Zeit eine mögliche Erweiterung. Lange hatte Dodenhof für eine Vergrößerung am Standort Kaltenkirchen gekämpft, bevor endlich 6500 Quadratmeter zusätzliche Fläche bewilligt wurde.

Hansen bleibt Möbelhaus-Chef

Für die Geschicke des Möbelhauses wird auch in der neuen Konstellation Olaf Hansen verantwortlich sein, der den Posten seit rund zehn Jahre inne hat.

Von Klaus-Ulrich Tödter

Nicole Scholmann 18.10.2018
Friederike Kramer 18.10.2018
Segeberg Sicherheit in der Luft - Segelflieger mussten zum TÜV
Thorsten Beck 18.10.2018