Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Die Weihnachtsmänner werden in Kaltenkirchen knapp
Lokales Segeberg

Famila-Markt in Kaltenkirchen rüstet sich für den Ansturm im Lockdown

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 17.12.2020
Von Nicole Scholmann
Nadine Kirst (links) und Daniela Paggen-Thoms mit den letzten Schokoladenweihnachtsmännern im Famila-Markt. Die Nachfrage war größer als das Angebot. Der Händler kann keine mehr liefern. 
Nadine Kirst (links) und Daniela Paggen-Thoms mit den letzten Schokoladenweihnachtsmännern im Famila-Markt. Die Nachfrage war größer als das Angebot. Der Händler kann keine mehr liefern.  Quelle: Nicole Scholmann
Kaltenkirchen

Wenn am Silvestertag um 16 Uhr der Famila-Markt im Ohlandpark Kaltenkirchen die Türen schließt, liegt hinter Marktleiter Andreas Findeisen und seinen...

Einar Behn 17.12.2020
Sylvana Lublow 16.12.2020
WZV nicht beschlussfähig - Entscheidung über Müllgebühren vertagt
Nadine Materne 16.12.2020