Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Garage stand in Flammen
Lokales Segeberg Garage stand in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 16.06.2019
Von Sylvana Lublow
In Oering brannte in der Nacht zu Sonntag eine Garage komplett aus. Quelle: Kevin Behne/ Feuerwehr
Oering

Als die ersten drei von insgesamt sieben Wehren eintrafen, habe die rund 50 Quadratmeter große Garage der Familie schon komplett in Flammen gestanden. „Die Problematik war, dass die Flammen schon auf den Dachunterstand des Wohnhauses übergegriffen hatten“, berichtete Kreis-Feuerwehrpressesprecher Kevin Behne. 110 Einsatzkräfte waren vor Ort, das Feuer war zwar um ein Uhr bereits gelöscht, doch bis 3.30 Uhr morgens ist noch nach Glutnestern gesucht worden. 

Ein Hund wird vermisst

Das Haus selbst konnte gerettet werden und ist noch bewohnbar. Die fünfköpfige Familie (drei Kinder) kam nicht zu schaden, der Vater hatte alle rechtzeitig aus dem Haus geholt. Auch den zwei Hunden der Familie ist nichts passiert, allerdings sei einer von ihnen vor Schreck weggelaufen und wird vermisst.

Nicht mehr lange – dann startet am 29. Juni die Saison der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. Bevor „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“ aber im Freilichttheater am Kalkberg Premiere feiern kann, wird vom neuen Winnetou-Darsteller Alexander Klaws und seinen Kollegen hochkonzentriert geprobt.

Gisela Krohn 16.06.2019

Zum Dezember 2020 sollen Teile des Busverkehrs im Kreis Segeberg neu vergeben werden. Die Gewerkschaft Verdi sieht darin ein Sicherheitsrisiko im Busverkehr. Von der Kreispolitik fordert sie "notwendige Beschlüsse". Anlass ist ein Fall mit "gravierenden Verstößen gegen Lenk- und Ruhezeiten".

15.06.2019

So wie es ist, sollte es nicht bleiben. Das riet Experte Reimer Steenbock von der Gesellschaft für Kommunalberatung in Sachen Straßenausbaubeiträge dem Bad Bramstedter Finanzausschuss. Die „exorbitante Baukostensteigerung“ belaste die Bürger zu stark. Eine Entscheidung soll im August fallen.

Einar Behn 14.06.2019