Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Stiftung schenkt Kaltenkirchen 200 Bäume
Lokales Segeberg

Grellstiftung spendet 200 Bäume für Flottmoorpark in Kaltenkirchen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 03.05.2021
Von Sylvana Lublow
Ute Thode (v.li.) vom Stiftungsbeirat, Bürgermeister Hanno Krause, Naturschutzbeauftragter Karl Ratjen und Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe halfen beim Einpflanzen eines Ahornbaums. Insgesamt werden und wurden 200 Bäume entlang des Weges im Flottmoorpark gepflanzt.
Ute Thode (v.li.) vom Stiftungsbeirat, Bürgermeister Hanno Krause, Naturschutzbeauftragter Karl Ratjen und Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe halfen beim Einpflanzen eines Ahornbaums. Insgesamt werden und wurden 200 Bäume entlang des Weges im Flottmoorpark gepflanzt. Quelle: Sylvana Lublow
Kaltenkirchen

Hintergrund der großzügigen Spende ist das 20-jährige Bestehen der Stiftung. Die Idee: Für jeden der 200 Mitarbeiter des Unternehmens Grell Naturkost...

Nicole Scholmann 01.05.2021
Einar Behn 01.05.2021
Pünktlich zum 1. Mai - Noctalis Bad Segeberg öffnet wieder
Detlef Dreessen 30.04.2021