Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Gustav-Böhm-Siedlung wird abgerissen
Lokales Segeberg Gustav-Böhm-Siedlung wird abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 03.12.2019
Von Michael Stamp
Die Wohnhäuser in der "Gustav-Böhm-Siedlung" in der Bad Segeberger Südstadt sollen zwischen 2021 und 2026 abgerissen und durch Neubauten ersetzt werden. Quelle: Michael Stamp
Lohne

Die Skepsis stand einigen Zuhörern bei der jüngsten Sitzung des Bauausschusses im WortOrt ins Gesicht geschrieben. Einige von ihnen wohnen seit Jahren...

Tanklaster ohne Sprit - Panne auf B 205 bei Braak

Gegen 6.20 Uhr ist am Dienstag ein LKW aus Dänemark auf der Bundesstraße 205 liegen geblieben. Der mit 20.000 Diesel beladene Tanklaster hatte keinen Sprit mehr. Ein Bergungsunternehmen aus Neumünster konnte helfen.

03.12.2019
Weihnachtsmarkt Stocksee - 20.000 Besucher am Eröffnungswochenende

Autoschlangen schoben sich am ersten Adventswochenende durch Stocksee - der Weihnachtsmarkt auf dem Stockseehof hat eröffnet. 20.000 Besucher zählten die Veranstalter an den ersten beiden Tagen. Der Markt ist bis zum 15. Dezember täglich geöffnet.

Detlef Dreessen 02.12.2019
Politikum in Sülfeld - Feuerwehr will neutral bleiben

Es sollte eigentlich ein weiteres Zeichen gegen Gewalt und gegen Rechts sein – aber nun wird das gut gemeinte Signal zum Politikum. 15 Vereine und Organisationen im Dorf haben einen Appell der „Besorgten Bürger von Sülfeld“ und der Gemeindevertretung unterschrieben. Einzige Ausnahme: die Feuerwehr.

Sylvana Lublow 02.12.2019