Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Volksfest öffnet die Türen
Lokales Segeberg Volksfest öffnet die Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 26.07.2019
Von Nicole Scholmann
Gruseleffekte pur verspricht der „Geistercoaster Spuk“, eine neuartige Kombination aus Geister- und Achterbahn für die ganze Familie. Quelle: Bernd-Michael Domberg
Anzeige
Hamburg

Für das größte Volksfest des Nordens mit seinen 254 Schaustellerbetrieben auf 160 Tausend Quadratmetern ist kein Superlativ zu hoch gegriffen. „Grazy Mouse“ heißt eine neuartige Familienachterbahn mit Gondeln, die sich um 360 Grad drehen. „Es ist eine verrückte Fahrt auf 420 Schienenmetern mit 14 Serpentinen und zwei steilen Abfahrten, die mit 60 Stundenkilometern und einer Beschleunigung von vier G durchfahren werden“, verspricht Schausteller Thilo Janßen. Der zusätzliche Clou: „Der Fahrgast kann selbst entscheiden, ob sich die Gondeln zusätzlich um die eigene Achse drehen“, erläutert Janßen. „Dadurch wird jede Fahrt ein neues Erlebnis.“ Ein Fahrspaß, der für Kinder ab 110 Zentimeter Größe erlaubt ist.

Wildwasserbahn sorgt für Abkühlung

Neu ist die Wildwasserbahn „Poseidon“, die ihre Fahrgäste auf eine 300 Meter lange Reise durch die Antike mitnimmt. 250000 Liter Wasser rauschen durch die Kanäle. Die Boote gehen auf eine rasant-spritzige Fahrt über zwei bis 13 Meter hohe Abfahrten. Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen sei garantiert, so die Betreiber.

Anzeige

Gruseleffekte verspricht der „Geistercoaster Spuk“, eine neuartige Kombination aus Geister- und Achterbahn für die ganze Familie. Nach einer temporeichen Abfahrt folgt eine Reise ins Ungewisse durch das Spuk-Castle. Durch drehbare Gondeln verpassen die Reisenden keinen der meisterhaften Gruseleffekte, wie vielleicht sogar den einen oder anderen lebendigen Geist, der Gänsehaut-Momente garantiert.

Wer nach an- und aufregenden Fahrerlebnissen Ruhe und Entspannung sucht, findet sie auf der 2500 Quadratmeter großen Eventfläche „Waikiki Beach“. „Sommer, Sonne und Sandstrand auf der Lavainsel Hawaii“, verspricht Event-Geschäftsführer Roland Rotermund. Dazu zwei Pools und eine Vulkanbar mit Cocktails, Kokosnussgetränken und Hula-Tanzgruppen. Abends folgt ein Bühnenprogramm.

Regenbogentag am 1. August

Am 1. August gibt es zum fünften Mal den Regebogentag mit zahlreichen Vergünstigungen und Überraschungen und die inzwischen traditionelle Parade über die gesamte Dom-Meile. Mittwochs ist Familientag mit preiswerten Angeboten, Kinderschminken, Karussell- und Ballonfahrten. 22 Kinderfahrgeschäfte laden hierzu ein. Mit dem „Airport“ erleben die kleinen Besucher Ufos und fliegende Autos. Im „Hanse-Train“ dürfen Jungen und Mädchen Lokführer spielen.

Verlosung von Gutscheinpaketen

Die Segeberger Zeitung verlost unter ihren Lesern fünf Gutscheinpakete für den Hamburger Dom. Sie beinhalten Freikarten im Wert von 200 Euro. Wer eins gewinnen möchte, sollte eine Postkarte an Segeberger Zeitung, Friedenstraße 7, 24568 Kaltenkirchen schreiben, Stichwort: Dom.

Eine Online-Teilnahme an der Verlosung ist auch hier möglich.

Einsendeschluss ist der 5. August. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Telefonnummer sollte angegeben werden.

26.07.2019
Nicole Scholmann 26.07.2019
Einar Behn 26.07.2019