Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Frau bei Küchenbrand leicht verletzt
Lokales Segeberg Frau bei Küchenbrand leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 19.11.2018
In Hasenmoor löschte die Feuerwehr einen Küchenbrand. Quelle: Swen Pförtner/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hasenmoor

In Hasenmoor brach gegen 2 Uhr ein Feuer in der Küche eines Einfamilienhauses in der Straße Am Wald aus. Dabei wurde eine 28-jährige Bewohnerin leicht durch die Rauchgase verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Das Feuer war offensichtlich im Bereich des Kochfeldes ausgebrochen. Die Bewohner hatten zu dem Zeitpunkt bereits geschlafen und waren durch den Geruch aufgewacht.

Anzeige

Erdgeschoss ist nach Brand nicht bewohnbar

Die Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern. Dennoch liegt der Sachschaden bei rund 20.000 Euro.

Das Erdgeschoss ist zurzeit nicht bewohnbar. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Erste Hinweise deuten auf eine fahrlässige Brandstiftung als Brandursache hin.

Von KN-online

Karsten Paulsen 18.11.2018
18.11.2018
Gunnar Müller 17.11.2018