Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Mann saß mit 3,42 Promille am Steuer
Lokales Segeberg Mann saß mit 3,42 Promille am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 29.01.2019
Einmal pusten bitte: 0,00 Promille wären für den Mann aus Henstedt-Ulzburg besser gewesen. Mit 3,42 Promille ist er jetzt seinen Führerschein los. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Henstedt-Ulzburg

Die Polizei hat am Montagabend einen betrunkenen Autofahrer auf dem Fahrersitz seines Mercedes angetroffen. Ein Zeuge hatte kurz nach 21 Uhr den Polizeinotruf gewählt, da er auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Schulstraße einen Mann beobachtete, der mehrfach erfolglos versuchte den Rückwärtsgang einzulegen. Außerdem teilte er mit, dass ein weiterer Zeuge Alkoholgeruch bei dem Mann wahrgenommen habe.

Die Polizei erschien wenig später auf dem Supermarkt-Parkplatz in Henstedt-Ulzburg und fand den 55-Jährigen noch immer im Auto sitzend vor.

Anzeige

Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von 3,42 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und stellten den Führerschein des Henstedt-Ulzburgers sicher.

Von KN-online

Gerrit Sponholz 29.01.2019
Segeberg Mysteriöses Massensterben - Tausende toter Fische im Segeberger See
Michael Stamp 28.01.2019
Segeberg Neubaugebiet Nahe - Gemeinde will wachsen
Gunnar Müller 28.01.2019