Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Viel vor am Europatag
Lokales Segeberg Viel vor am Europatag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 05.04.2019
Von Nicole Scholmann
Die Organisatoren der verschiedenen Attraktionen zum Europatag rühren ordentlich die Werbetrommel für das Wochenende im Juni. Quelle: Nicole Scholmann
Anzeige
Henstedt-Ulzburg

Start ist am Freitag, 7. Juni, wenn ab 17 Uhr die jugendlichen Handballspieler im so genannten Cup-Hotel einchecken. „Die jungen Leute werden im Alstergymnasium und in der Olzeborchschule untergebracht“, erklärte Gitta Paulat, die mit einem großen Team das Turnier organisiert. Die Eröffnungsfeier startet um 20.30 Uhr in der großen Sporthalle des Gymnasiums.

Zu Gast sind am Europatag, Sonnabend, 8. Juni, auch Vertreter der Partnerkommunen, die über die Freundeskreise Waterlooville (England) und Wierzchowo (Polen) anreisen.

Anzeige

Gemeindefest im Bürgerpark

Am Sonnabend werden sich Mitglieder des Kinder- und Jugendparlamenten im Jugendzentrum Tonne um die ausländischen Gäste kümmern, bevor um 14 Uhr das große Gemeindefest im Bürgerpark beginnt. Organisatorin Dagmar Buschbeck freut sich, dass erneut etliche Vereine und Organisatoren der Gemeinde mit Ständen und Aktionen vertreten sein werden. Die Freundeskreise Waterlooville, Wierzchowo und Usedom werden sich vorstellen und wahlweise Gin, Wodka und Fischbrötchen anbieten, wie deren Sprecher augenzwinkernd ankündigen. Die Vertreter des Kreises Maurepas stellen Wein und Käse zur Verfügung.

Livemusik im Naturbad Beckersberg

Zur Abkühlung können die Besucher ins nahe Naturbad Beckersberg gehen. Bei freiem Eintritt werden dort Animation mit Rutschen, Spingburgen und Kinderdisco geboten. Um 16.30 Uhr endet der normale Badebetrieb, denn die Vorbereitungen für die Abendveranstaltung müssen vorgenommen werden. Ab 20 Uhr startet dort das große Open Air Konzert mit verschiedenen Gruppen und eine Lichtshow.

Am Sonntag endet der Besuch der Freunde aus der Partnerkommunen mit einem gemeinsamen Frühstück wieder im Cup-Hotel der Handballer. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, wie die Organisatoren betonen. Jedermann sei willkommen, um gemeinsam zu feiern und vergnügliche Stunden zu verbringen.

Segeberg Polizei und Ortspolitik: - In Boostedt lebt es sich sicher
Einar Behn 05.04.2019
05.04.2019
Nicole Scholmann 04.04.2019