Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Mein Tag Urlaub
Lokales Segeberg Mein Tag Urlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 17.03.2018
Von Klaus-Ulrich Tödter
Auch den Eingangsbereich der Holstentherme ziert nun die neue Werbebotschaft. Quelle: Klaus-Ulrich Tödter
Anzeige
Kaltenkirchen

Karibik des Nordens“ oder auch „Erlebnis des Nordens“ hießen seit Anbeginn die Slogans der Freizeiteinrichtung an der Norderstraße. Das habe aber einfach nicht mehr gepasst, sagt Geschäftsführer Stefan Hinkeldey. „Denn unsere Anlage hat heute nichts mehr mit der zu tun, die einst gestartet ist.“ Es musste etwas Neues her. „Originell, hochwertig, unverwechselbar und zukunftsweisend waren nur einige der vielen Attribute, die wir uns für unseren neuen Markenauftritt wünschten“, so der Geschäftsführer:.„Und wir wollten die Einzigartigkeit der vielen Angebote und unsere Liebe zum Detail endlich in unserem Logo verkörpern.“

Zwei Jahre am neuen Werbeauftritt gearbeitet

Vor zwei Jahren wurden Werbeagenturen um Ausarbeitungen gebeten. Eine Jury entschied sich sich schließlich für die Agentur „Endlich Sommer“ aus Hamburg. Durch die stilistische Überarbeitung des Namens Holstentherme gepaart mit dem neuen Spruch „Mein Tag Urlaub“ wurde nach den Worten Hinkeldeys eine neue Dachmarke geschaffen. Sie wird unterstützt durch ein Signet, in dem die Elemente Sonne, Palme, Wasser und Wohlbefinden aufgegriffen werden.

Anzeige

Moderne Website wurde erstellt

Unter einem Signet versteht man visuelle Zeichen, die schnell erfassbar sind. Sie sind zum Beispiel auf den verschiedenen Werbeartikeln. Aber auch auf den unterschiedlichen, ebenfalls komplett neuen Werbebroschüren sind sie vertreten.

Unter der Leitung von Marketing-Leiterin Katja Müller entstand in einem Jahr neben den unzähligen neuen Werbematerialien auch eine komplett neue und moderne Website. Eine der Besonderheiten: Egal ob man sie auf dem PC, iPad oder Smartphone aufruft - der Nutzer hat immer ein Vollbild. Und er kann bequem zwischen den verschiedenen Angeboten hin- und her wechseln.

Mitarbeiter bekommen neue Kleidung

Freuen kann sich die Belegschaft der Holstentherme über neue Mitarbeiterkleidung. Sie soll qualitativ hochwertig sein sowie optisch darauf hinweisen, zu welchem Arbeitsbereich der jeweilige Kollege gehört.

Unabhängig vom neuen Markendesign ist das Wachstum der Freizeiteinrichtung ungebrochen. In diesem Jahr entstehen nochmals zusätzliche Garderoben, um mehr Komfort für die Saunagäste zu schaffen. Ebenfalls wird noch in diesem Jahr mit dem Bau einer emotionalen mexikanischen „Espiritu-Erlebnis-Sauna“ begonnen.

„Alleine in diese beiden Projekte fließen rund zwei Millionen Euro“, kündigt Hinkeldey an.

Christian Detlof 17.03.2018
Uwe Straehler-Pohl 16.03.2018
Nicole Scholmann 15.03.2018