Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Mehr Kiesabbau bei Bornhöved geplant
Lokales Segeberg

Kieswerk Tarbek bei Bornhöved soll deutlich erweitert werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 11.02.2021
Von Nadine Materne
Im Raum Bornhöved und Tarbek gibt es bereits eine Reihe von Kieswerken, wie hier Mang de Bargen in Bornhöved, das erweitert werden soll. Auf der Gemeindegrenze Tarbeks bei der Autobahnabfahrt Trappenkamp soll ein weiteres 36 Hektar großes Abbaugebiet entstehen.
Im Raum Bornhöved und Tarbek gibt es bereits eine Reihe von Kieswerken, wie hier Mang de Bargen in Bornhöved, das erweitert werden soll. Auf der Gemeindegrenze Tarbeks bei der Autobahnabfahrt Trappenkamp soll ein weiteres 36 Hektar großes Abbaugebiet entstehen. Quelle: Christian Detlof
Bornhöved/Tarbek

Bereits seit 1998 erfolgt der Kiesabbau im Kieswerk Tarbek südöstlich von Bornhöved. 2008 übernahm die Firma Holcim das Werk mit zwei Feldern auf eine...

Einar Behn 11.02.2021
Nicole Scholmann 10.02.2021
Sylvana Lublow 11.02.2021