Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Einbrüche in Trappenkamp und Rickling
Lokales Segeberg Einbrüche in Trappenkamp und Rickling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 19.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu zwei Einfamilienhäusern in Rickling und Trappenkamp. Quelle: Pixabay (Symbolbild)
Trappenkamp/Rickling

In Trappenkamp hatten es laut Polizei ein oder mehrere bislang unbekannte Täter auf ein Einfamilienhaus im Birkengrund abgesehen und entwendeten aus diesem Schmuck und Bargeld, nachdem sie sich gewaltsam Zutritt zum Haus verschafften.

Ebenfalls ein Einfamilienhaus traf es in der Möhlenkoppel in Rickling. Auch in diesem Fall gelangte man durch Gewaltanwendung in das Gebäudeinnere und entwendete Schmuck und Bargeld.

Weitere Einbrüche im Kreis Segeberg

Bereits am Wochenende waren Einbrecher im Kreis Segeberg aktiv. Fünf Fälle beschäftigen die Polizei.

Die Polizei bittet nun Zeugen, sich unter der Telefonnummer 04101/2020 mit Hinweisen zu melden, die zur Aufklärung der Taten führen können.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg lesen Sie hier.

Kaltenkirchen - Eine aufstrebende Stadt

Kaltenkirchen ist in einem Ranking auf Platz 13 gelandet. Das Magazin „Kommunal“ hat zusammen mit dem Standortanalyse-Tool Contor-Regio 581 mittelgroße Städte in Deutschland untersucht nach der Frage, wo die Bürger eine Perspektive auf eine bessere Zukunft haben, und die Ergebnisse veröffentlicht.

Sylvana Lublow 19.11.2019

Der geplante Bau von drei Windkraftanlagen in Radesforde (Heidmühlen) schlägt hohe Wellen. Im Sommer hatten Kritiker den Horst eines Milans entdeckt, im September dies dem Land für die Kartierung gemeldet. Kurz danach war der Horst weg. Die Umweltpolizei Segeberg ermittelt gegen Unbekannt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18.11.2019

Da ist etwas gründlich schiefgegangen – und für Autofahrer entsteht ein erheblicher Umweg. Die Straße Am Landratspark unterhalb der Bundesstraße 206 in Bad Segeberg ist mit Baken für den Autoverkehr blockiert. Dies gilt bis auf weiteres. Grund ist ein zusammengebrochener Abwasserkanal.

Michael Stamp 18.11.2019