Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Flüchtlingsverteilung: Land lehnt Entlastung für Segeberg ab
Lokales Segeberg

Kreis Segeberg: Land lehnt Entlastung bei Verteilung von Flüchtlingen ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 05.02.2021
Von Nadine Materne
Die Flüchtlingsunterkunft im Levo-Park in Bad Segeberg ist eine von zwei Landesunterkünften im Kreis Segeberg. 600 Menschen können hier untergebracht werden. Insgesamt gibt es vier Unterkünfte im Land - eine Entlastung für den Kreis soll es aber nicht geben.
Die Flüchtlingsunterkunft im Levo-Park in Bad Segeberg ist eine von zwei Landesunterkünften im Kreis Segeberg. 600 Menschen können hier untergebracht werden. Insgesamt gibt es vier Unterkünfte im Land - eine Entlastung für den Kreis soll es aber nicht geben. Quelle: Ulf Dahl
Kreis Segeberg

Vier Landesunterkünfte gibt es in Schleswig-Holstein für die Erstaufnahme von Asylsuchenden, zwei davon im Kreis Segeberg: In Boostedt und in Bad Sege...

Amtsgericht Norderstedt - Ein Goldbarren und Münzen verschwunden
Nicole Scholmann 05.02.2021
Bramstedt und Kaltenkirchen - Feuerwehr und THW sind bereit für den Schnee
Sylvana Lublow 04.02.2021
Nicole Scholmann 04.02.2021