Kreis Segeberg - Nur noch fünf mit Coronavirus infiziert
Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Nur noch fünf mit Coronavirus infiziert
Lokales Segeberg

Kreis Segeberg - Nur noch fünf mit Coronavirus infiziert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 24.07.2020
Von Gerrit Sponholz
In Quarantäne befinden sich derzeit 35 Segeberger. Quelle: Felix Kästle/dpa
Anzeige
Kreis Segeberg

Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis liegt damit unverändert bei 354. Wieder genesen davon sind 342 Menschen. Sieben Menschen waren an oder mit Covid-19 gestorben.

Das bedeutet, dass aktuell noch fünf Menschen mit Corona infiziert sind. In Quarantäne befinden sich derzeit 35 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1244.

Anzeige

Weit von Höchstständen entfernt

Große Ausbrüche wie zeitweise im Schlachthof Bad Bramstedt oder drei Altenheimen sind mittlerweile vorüber. Zu den Zeiten mit hohen Zahlen von knapp 100 Infizierten Anfang und Mitte April hatte der Kreis deshalb täglich berichtet.

Lesen sie auch:Radfahrer bekommen eigene Spur

Lesen Sie auch:Kunden wollen Regionales

Lesen Sie auch:Eine neue Bleibe für die Kleintiere 

Nun hat sich das Coronageschehen stark beruhigt. Deshalb hatte der Kreis vor einigen Wochen entschieden, über das Wochenende keine neuen Zahlen bekanntzugeben, kündigte eine Sprecherin an. Den nächsten Zwischenstand gibt es am Montag.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg lesen Sie hier.

Lesen Sie auch:

Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf unserer Themenseite.

Richtfest in Trappenkamp - Neues Feuerwehrhaus für 4 Millionen Euro
Detlef Dreessen 24.07.2020
Landweg in Bad Bramstedt - Radfahrer bekommen eigene Spur
Einar Behn 24.07.2020
Henstedt-Ulzburg - Kunden wollen Regionales
Nicole Scholmann 24.07.2020