Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Weltmarktfirma kämpft mit Beschränkungen
Lokales Segeberg Weltmarktfirma kämpft mit Beschränkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 30.08.2019
Von Gerrit Sponholz
Blick aus einem Hausfenster: Die Großanlagen der milchverarbeitenden Firma Lactoprot liegen mitten in Leezen direkt am Wohngebiet, neben Gärten und Schlafzimmern. Um die Fenster zu den Anlagen geschlossen halten zu können, sind in manche Zimmer Lüfter eingebaut, die von einer anderen Gebäudeseite Frischluft zuführen. Quelle: Gerrit Sponholz
Leezen

Lactoprot will seit Jahren um- und ausbauen, rund 4,5 Millionen Euro investieren. Doch es hapert im Miteinander mit Lokalpolitik, einigen Anwohnern...

Geruch, Lärm, hohe Türme - Anwohnerfamilie zieht entnervt weg
Gerrit Sponholz 30.08.2019
Jann Roolfs 29.08.2019
Nicole Scholmann 29.08.2019