Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Wohnungsbau statt Sportplatz
Lokales Segeberg Wohnungsbau statt Sportplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 10.03.2020
Von Nicole Scholmann
Wo jetzt noch ein Sportplatz ist, könnte ein neues Wohnquartier entstehen. Am Schäferkampsweg auf dem Rhen soll nach den Vorstellungen von Investoren öffentlich geförderter Wohnraum entstehen. Quelle: Nicole Scholmann
Henstedt-Ulzburg

Kurz vor dem Ende der Diskussion wurde es Investor Michael Demandt doch zu bunt. „Das ist doch eine Märchenstunde hier gerade. Wir sind doch nicht b...

Die Stadtverordnetenversammlung von Bad Bramstedt hat am Montagabend einstimmig die Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) beschlossen. Der Beschluss stand allerdings erneut auf der Kippe. CDU und FDP wollten einen Wirtschaftsplan haben, lenkten aber bei der Abstimmung ein.

Einar Behn 10.03.2020
Trave-Schule Bad Segeberg - Geplante Erweiterung reicht nicht aus

Der Platzbedarf der Förderzentren im Kreis Segeberg, darunter die Trave-Schule in Bad Segeberg ist groß. Alle drei Schulen sollen erweitert werden. Doch die Schülerzahlen steigen schneller als erwartet. Die vorgesehene Erweiterung der Trave-Schule wird nicht ausreichen - und sie wird teurer.

Nadine Materne 10.03.2020

Der gebürtige Bayer Volkmar Bauer (61) gibt nicht auf. Der parteilose Wirtschaftsförderer und Projektmanager aus Erfurt (Thüringen) tritt am Donnerstag, 12. März, in der Kreistagssitzung ab 18 Uhr zur Landratswahl an. „Ich habe eine tolle Vita, viel Elan." Sein Wettbewerber ist allerdings stark.

Gerrit Sponholz 10.03.2020