Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Experte: Eiche in Moorkaten mit Knickschere gerupft
Lokales Segeberg

Moorkaten: Sachverständiger sagt, dass Eiche mit Knickschere gerupft wurde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 11.02.2021
Von Einar Behn
Baumsachverständiger Horst Stobbe (links) aus Hamburg und Christoph Toschke vom Grünamt der Stadt vermuten, dass die stattliche Eiche in Kaltenkirchen-Moorkaten mit einer Knickschere bearbeitet wurde, was ein klarer Rechtsverstoß ist.
Baumsachverständiger Horst Stobbe (links) aus Hamburg und Christoph Toschke vom Grünamt der Stadt vermuten, dass die stattliche Eiche in Kaltenkirchen-Moorkaten mit einer Knickschere bearbeitet wurde, was ein klarer Rechtsverstoß ist. Quelle: Einar Behn
Kaltenkirchen

Stobbe leitet in Hamburg das privatwirtschaftliche Institut für Baumpflege, hat Holzwirtschaft studiert, in dem Fach promoviert und war 15 Jahre wisse...

Segeberg Fußball-Landesliga - SVHU bindet Leistungsträger
Jürgen Brumshagen 11.02.2021
Christian Detlof 11.02.2021
Thorsten Beck 11.02.2021