Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Segeberg schwenkt bei Busverkehr wohl um
Lokales Segeberg

Nach Gerichtschelte - Kreis Segeberg schwenkt bei Busverkehr wohl um

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 10.01.2021
Von Gerrit Sponholz
Der Kreis verkündet in diesen Tagen intern, welche Firma in den nächsten zehn Jahren den öffentlichen Busverkehr bedienen darf. Das scheint die Autokraft zu werden. Ein Gericht hatte zuvor die Vergabe an einen anderen Bieter gerüffelt. Quelle: Nadine Materne
Kreis Segeberg

In den nächsten Tagen sollen über die Entscheidung die Bieter der Ausschreibung informiert werden. Die Autokraft (Deutsche Bahn AG) kommt damit...

Einar Behn 10.01.2021
Stadtwerke Bad Bramstedt - Bald kein Erdgas mehr aus der Zapfsäule
Einar Behn 10.01.2021
Nicole Scholmann 10.01.2021