Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Die "Neuen" im Kaltenkirchener Ring
Lokales Segeberg Die "Neuen" im Kaltenkirchener Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 13.03.2020
Von Nicole Scholmann
Die Neuen im Vorstand des Kaltenkirchener Rings: Jan Kohfahl (von links), Patrick Schumacher, Lisa Rose, der wiedergewählte Jörg Rehder, Jannik Nareyka, Oliver Süfke und Michael Weiß. Quelle: Nicole Scholmann
Kaltenkirchen

Jan Kohfahl, Michael Weiß, Lisa Rose, Patrick Schumacher, Jannik Nareyka und Oliver Süfke - alle selbstständig oder von örtlichen Unternehme...

Auch in Bad Bramstedt gibt es bereits mehrere Corona-Verdachtsfälle – bisher allerdings alle negativ getestet. Bürgermeisterin Verena Jeske hat dennoch zu Sonnabend einen Krisenstab zusammengerufen. Es geht darum, die Versorgung aufrechtzuerhalten. „Wir werden von Corona nicht verschont bleiben."

Einar Behn 13.03.2020

Jan Peter Schröder (parteilos) bleibt Landrat des Kreises Segeberg. Mit großer Mehrheit wurde er Donnerstagabend für eine zweite Amtsperiode vom Kreistag gewählt. Er bekam 46 Stimmen der 56 anwesenden Abgeordneten, Stefan Thiess (Wiesbaden) eine, bei neun Enthaltungen. Dann gab es eine Überraschung.

Gerrit Sponholz 12.03.2020

Es wird das wohl größte Wohnungsbauprojekt in Bad Segeberg der kommenden Jahre. Die Wankendorfer Baugenossenschaft will die alte Gustav-Böhm-Siedlung in der Südstadt abreißen bis 2026. 240 neue Wohnungen entstehen. Für 50 bis 60 Millionen Euro entsteht ein komplett neues Quartier.

Nadine Materne 12.03.2020