Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Das Elend der Flucht selbst erlebt
Lokales Segeberg

Neuer Flüchtlingskoordinator: Das Elend der Flucht selbst erlebt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 02.06.2021
Von Einar Behn
Steffani Schärmann verlässt Bad Bramstedt. Ihr Nachfolger als Flüchtlingsbeauftragter wird Abdulrahman Matar, den Bürgermeisterin Verena Jeske mit einem Blumenstrauß zur Einstellung gratulierte. 
Steffani Schärmann verlässt Bad Bramstedt. Ihr Nachfolger als Flüchtlingsbeauftragter wird Abdulrahman Matar, den Bürgermeisterin Verena Jeske mit einem Blumenstrauß zur Einstellung gratulierte.  Quelle: Einar Behn
Bad Bramstedt

Abdulrahman Matar war 2013 aus Syrien geflohen, zunächst in den Libanon. Bereits dort kümmerte er sich als Flüchtlingshelfer um seine Landsleute, die...

Nadine Materne 02.06.2021
Neues Tourismusbüro - Bad Bramstedts Amt zum Glück
Einar Behn 02.06.2021
Thorsten Beck 01.06.2021