Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Mann (51) angefahren und schwer verletzt
Lokales Segeberg Mann (51) angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 13.01.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Ein Fußgänger wurde bei Rickling angefahren. Er kam ins Krankenhaus nach Lübeck. Quelle: Carsten Rehder
Rickling

Der Mann war aus Richtung Rickling kommend zu Fuß auf der Kreisstraße unterwegs und lief bei Dunkelheit auf der linken Fahrspur. Eine 49-Jährige aus Rickling befuhr die K 39 zur gleichen Zeit in entgegengesetzter Richtung, aus Daldorf kommend.

Kurz hinter Kuhlen kam es dann zum Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und dem BMW, bei dem sich der Mann schwere Verletzungen zuzog.

Der Rettungsdienst transportierte den Mann nach Lübeck ins Krankenhaus, am Fahrzeug der 49-Jährigen entstand ein Sachschaden von zirka 2000 Euro.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg finden Sie hier.

Es ist schon zur Tradition in Weddelbrook geworden, dass die Gemeinde zum Jahresanfang allen Einwohnern einen Kalender schenkt – nicht irgendeinen, sondern er zeigt natürlich Motive aus dem Dorf und seiner Umgebung, jeweils passend zur Jahreszeit. Auch diesmal wurden wieder 500 Exemplare verteilt.

Einar Behn 12.01.2020

Schon bei der Begrüßung der Gäste des Neujahrsempfanges am Sonntag im Rathaus Henstedt-Ulzburg war etwas anders. Denn etliche Male musste Bürgermeister Stefan Bauer erklären, warum er nach den ersten sechs Jahren im Amt nicht erneut antreten will und stattdessen am 1. Juni in Pension geht.

Nicole Scholmann 12.01.2020

Kartoffeln, Eier oder Fleisch direkt beim Landwirt kaufen zu können, ist seit vielen Jahren üblich. Doch die Verkaufsstelle von Christian Böhmfeldt aus dem Rethwisch in Rickling hebt sich davon ab. Er verkauft über Automaten mit Schließfächern. Ware gibt es nur gegen vorherige Bezahlung

Gerrit Sponholz 12.01.2020