Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg SPD fordert Umbenennung
Lokales Segeberg SPD fordert Umbenennung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 15.01.2020
Von Sylvana Lublow
Bernd Schädler und Susanne Steenbuck von der SPD wollen eine Umbenennung der kleinen Stichstraße am Krausen Baum erreichen. Quelle: Sylvana Lublow
Kaltenkirchen

Ein erster Versuch Anfang 2019 war vergeblich. Das Problem: Der Gustv-Frenssen-Weg ist ein Privatweg. Weder die Stadtvertretung noch die Stadtverwaltu...

Empfang in Bad Segeberg - Drei neue Ehrennadeln vergeben

Der Neujahrsempfang begann mit Applaus für eine Abwesende: Die Sympathiebekundung im voll besetzten Bürgersaal von Bad Segeberg galt Bürgervorsteherin Monika Saggau, die im Krankenhaus liegt. Ihr Stellvertreter Wolfgang Tödt musste kurzfristig einspringen, bewältigte die Aufgabe aber souverän.

Thorsten Beck 15.01.2020
Umsatz von 195 Mio. Euro - Neuer Geschäftsführer für Landesverein

Einer der größten Arbeitgeber im Kreis Segeberg, der Landesverein für Innere Mission, hat einen neuen Geschäftsführer. Der Betriebswirt Dr. Mathias Rüdiger (49) aus Bad Segeberg übernahm in diesem Monat von Claus von See (65) aus Padenstedt das Ruder. Das Ziel: Helfen, und dabei gut wirtschaften.

Gerrit Sponholz 15.01.2020

Gute Nachrichten über viele Millionen-Projekte in Trappenkamp hatte Bürgermeister Harald Krille beim Neujahrsempfang zu berichten, aber auch über eine Sorge. Bereits im vorigen Sommer hätte sich eine Gruppe Rechtsradikaler auf dem Marktplatz aufgehalten.

15.01.2020