Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Geflügelhalter sorgen sich um ihre Tiere
Lokales Segeberg

Segeberger Geflügelhalter sorgen sich wegen Geflügelpest um ihre Tiere

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:05 11.11.2020
Von Nadine Materne
Wegen der Geflügelpest hatte der Kreis Segeberg am Montag die Stallpflicht angeordnet - inzwischen gilt sie landesweit. Im Hühnermobil von Bastian Wortmeier in Bark wird es eng für die 360 Legehennen. Deshalb baut er den Tieren einen überdachten Auslauf. "Ich bin froh über die Aufstallpflicht." Quelle: Nadine Materne
Kreis Segeberg

Am Montag hatte der Kreis von einem Tierhalter in Heidmühlen berichtet, in dessen Bestand mehrere Hühner gestorben waren – an der Geflügelpest, wi...

Corona im Kreis Segeberg - Rekord: 458 Segeberger aktuell infiziert
Gerrit Sponholz 10.11.2020
In Schulen, Kitas, Heimen - Corona-Luftreiniger Segen oder Gefahr?
Gerrit Sponholz 10.11.2020