Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Spielhalle überfallen
Lokales Segeberg Spielhalle überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 15.08.2013
Von Einar Behn
Quelle: Janssen
Bad Bramstedt

Er drohte der 24-jährigen Gewalt an, wenn sie ihm nicht den Inhalt der Kasse aushändige. Die junge Frau hatte keine Wahl. Sie gab dem Räuber das Bargeld in unbekannter Höhe. Der Täter flüchtete daraufhin mit dem Fahrrad in Richtung Bahnhof. Obwohl die Spielhallen-Mitarbeiterin, noch während der Täter im Raum war, Alarm ausgelöst hatte, blieb die Fahndung der Polizei erfolglos. Der Unbekannte ist etwa 1,75 Meter groß, schlank, trug schwarze Kleidung und eine weiße Skimaske mit Sehschlitzen. Hinweise auf den Täter nimmt die Kriminalpolizei Bad Segeberg unter Tel. 04551/8840 entgegen.